• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

GRATULATION Norina und Gianni

Herzliche Gratulation an Norina und Gianni zur Hochzeit.


Ein wunderschönes Paar, welches bei herrlichem Wetter und traumhafter Kulisse vom KSTV Vorstand beglücktwünscht wurde. Direkt am Zürichsee durften wir noch einen Apero geniessen mit unserem Vizepräsidenten und seiner Braut.

Dem Hochzeitspaar wünschen wir an dieser Stelle nochmals nur das Beste fürs gemeinsame Eheleben.

 

GN2019 3 GN2019 2 GN2019 4

Weiterhin 2 Kandidaturen für die Vergabe des KTF 2024

Weiterhin 2 Kandidaturen für die Vergabe des KTF 2024

 

Bis zum 30. Juni 2019 hatten beide Bewerber Zeit, dem KSTV-Vorstand schriftlich
mitzuteilen, ob sie an der Kandidatur für die Durchführung des nächsten Schwyzer
Kantonalturnfests 2024 weiterhin festhalten wollen oder nicht. Sowohl der TV Küssnacht
wie auch der STV Einsiedeln bekunden weiterhin Interesse, das nächste KTF
durchzuführen. Somit werden die Delegierten an der Delegiertenversammlung vom
7. Dezember 2019 in Küssnacht darüber abstimmen, wohin das nächste Turnfest vergeben
wird. In diesem Herbst werden wir allen stimmberechtigten Vereinen, Ressortmitglieder
und Ehrenmitglieder beide Bewerbungsdossiers zustellen.

Schwyzer Turnen 4/2019

Das neue Schwyzer Turnen ist da mit vielen Impressionen vom Eidgenössischen Turnfest.

 
Die neueste Ausgabe "Schwyzer Turnen" kannst du hier als PDF herunterladen: Schwyzer Turnen 4/19.

ETF 2019 in SCHWYZER-Hand

Das ETF 2019 - der Wahnsinn - ist total in Schwyzer Hand. Auch am zweiten Wochenende ging es mit den Erfolgsmeldungen weiter. Und der krönende Abschluss ist natürlich der TURNFESTSIEG vom STV WANGEN SZ. Weitere Kategoriensieger sind ebenfalls aus dem Kanton Schwyz. Hier ein kurzer Überblick:

 

1. Stärkeklasse

1. Wangen SZ, 29.92 Pt.

2. Wettingen AG, 29.90 Pt.

3. Buttikon Schübelback SZ, 29.83 Pt.

 

2. Stärkeklasse

1. Tuggen SZ, 29.25 Pt.

2. Siebnen SZ, 29.03 Pt.

3. Beinwil AG, 28.94 Pt.

 

3. Sträkeklasse

1. Reichenburg SZ, 29.49 Pt.

2. Eien-Kleindöttingen AG, 29.22

3. Langendorf SO, 29.02 Pt.

 

Und das sind nur die Podestränge. Viele weitere super Noten konnten von den Vereinen erturnt werden.

Hier die Ranglisten  - Aktive 3. Teilig - Aktive 1. Teilig

Alle Ranglisten findet ihr unter: https://aarau2019.ch/de/wettkaempfe/ranglisten

 

Wir wünschen allen Turnerinnen und Turnern gute Erholung und weiterhin so viel Emotionen und Power pur. 

 

ETF Berichte im Höfner

Herzlichen Dank dem Höfner Volksblatt / Marchanzeiger über die Berichterstattung vom ETF 2019. Und danke, dass wir diese Online schalten dürfen!

Download:

Höfner_Titelseite

Höfner_S14

Höfner_S15

Höfner_S16

Höfner_S17

Viel Lesevergnügen und geniesst die Impressionen...

ETF 2019 - Aarau

WOOOOOOW - Was für ein erstes SCHWYZER Wochenendes in Aarau. Wir können uns von den Erfolgsmeldungen gar nicht erholen, und gratulieren allen Teilnehmern des ersten Wochenende des ETF 2019 bereits jetzt schon.

 

Die Podestplätze möchten wir speziell hervorheben:

 

1. Rang / Turnfestsieger

- Inderbitzin Iris, Buttikon-Schübelbach TV Aktive, Leichtathletik Frauen 7-Kampf

- Bucher Thomas, Buttikon-Schübelbach TV Aktive, Leichtathletik Männer 10-Kampf

- Küssnacht am Rigi DTV Jugend, Jugend 1-teilig (Aerobic)

 

2. Rang

- Müller Jessica, Nauer Corina, Schindellegi DR ETV Damen, Aerobic Paare, Aktive

- Deuber Jan, Inderbitzin Carla, Buttikon-Schübelbach TV Aktive, LA Sie+Er Wettkampf Aktive

- Weissörtel Annika, Küssnacht am Rigi DTV KuTu, Kunstturnen Frauen Programm 3

- Galgenen TV TSV Jugend, Jugend 3-teilig (1. Stärkeklasse)

 

3. Rang

- Holdener Raphael, Schindellegi ETV, Leichtathletik Männer 10 Kampf

 

Und die Liste mit Kränzen und Auszeichnungen ist lang... Auch bedanken wir uns bei all den Wertungsrichtern, die sich für die Vereine zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns auf das zweite Wochenende am ETF 2019, wieder mit starker Schwyzer Beteiligung. HOPP KSTV*

 

Alle Ranglisten findest Du auf der STV Homepage https://aarau2019.ch/de/wettkaempfe/ranglisten oder im APP.

KSTV@ ETF 2019

Wir wünschen den folgenden teilnehmenden Vereinen des KSTV viel Wettkampfglück am ETF 2019 in Aarau:

Arth-Goldau TV STV National
Brunnen TV 35+
Brunnen TV Aktive
Buttikon Schübelbach DTV Damen
Buttikon-Schübelbach TV Aktive
Buttikon-Schübelbach TV DTV/STV
Buttikon-Schübelbach TV Jugend
Einsiedeln FTV STV Frauen
Einsiedeln MTV STV Männer
Galgenen TV TSV AKTIVE
Galgenen TV TSV Jugend
Galgenen TV TSV Männer
Gersau TV STV Fr/Mr
Gersau TV STV Jugend
Goldau DFTV STV Aktive
Goldau DFTV STV Mädchen
Goldau DFTV STV Mixed
Küssnacht a/Rigi TV STV Jugend
Küssnacht a/Rigi TV/DTV Aktive
Küssnacht am Rigi DTV Aktiv
Küssnacht am Rigi DTV Jugend
Küssnacht am Rigi DTV KuTu
Lachen TV STV Aktive
Pfäffikon-Freienbach TV STV 35+
Pfäffikon-Freienbach TV STV Aktive
Pfäffikon-Freienbach TV STV Jugend
Pfäffikon-Freienbach TV STV Männer
Reichenburg Jugend Jugend
Reichenburg TV STV Aktive
Reichenburg TV STV ü35
Schindellegi DR ETV Damen
Schindellegi ETV Aktive
Schindellegi ETV Jugend
Schindellegi ETV Mixed
Schwyz DTV STV Aktive
Schwyz DTV STV Fitness
Seewen (SZ) STV Aktive
Siebnen TV 35+
Siebnen TV Aktive
Siebnen TV Jugend
Tuggen STV Aktive
Tuggen STV Aktive 2
Unteriberg DTV STV Aktive
Unteriberg DTV STV Frauen
Wägital-Vorderthal TV STV Aktive
Wägital-Vorderthal TV STV FR/MR
Waldstatt Einsiedeln TV Aktive
Wangen DTV STV Frauen
Wangen TV STV Aktive
Wangen TV STV Jugend
Wangen TV STV Jugi
Wollerau-Bäch DR+FR STV DR
Wollerau-Bäch TV STV Aktive
Wollerau-Bäch TV STV Jugend

Kantonale Vereinsmeisterschaften 2019

Gestern ging in Buttikon die Kantonale Vereinsmeisterschaften 2019, durchgeführt vom Turnverein Siebnen über die Bühne. Das OK hatte sich mitte Woche für die schlechtwetter Variante entschieden, da es für die Nacht Regen angesagt hatte. Zum Glück blieb es auch dabei, und die VM konnte bei besten Wetterbedingungen durchgeführt werden. Wir danken dem TV Siebnen für die tadellose organisation.

Wer neuer Kantonalmeister wurde, und wer den Titel verteidigen konnte, seht ihr hier auf der RANGLISTE. Nach der Rangverkündigung hat Marco Bollmann seinen Rücktritt verkündet, und Michi Kistler als Nachfolger vorgestellt. Marco wurde seine Arbeit mit Standingovation und tosendem Applaus verdankt. Eine schöne Geste der anwesenden Turner. Das anschliessende Fest ging bestimmt noch bis in die Morgenstunden...

Nun wünschen wir allen Vereinen eine schöne und erfolgreiche ETF Zeit. Der Festumzug (Samstag 22. Juni 2019) mit Beteiligung vom KSTV beginnt um 10.30 Uhr und führt durch die Altstadt und das Festgelände Schachen Aarau. Kommt doch vorbei und winkt uns zu.

Schlechtwetter-Programm an der KSTV Vereinsmeisterschaft 2019

Das OK der KSTV Vereinsmeisterschaft 2019 hat zusammen mit der Gesamtwettkampfleitung entschieden das Schlechtwetter-Programm anzusagen.

Es kann am Morgen noch Regen geben. Dieses Risiko wollen wir nicht eingehen, da uns die Sicherheit der Turnerinnen und Turner sehr wichtig sind.

Wir hoffen auf euer Verstaendnis.

SM der Juniorinnen im Kunstturnen

Am vergangenen Samstag fanden in Neuchâtel die Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen im Kunstturnen statt. Annika Weissörtel startete in der Kategorie P3 (Jahrgang 2008) und hat sich als Zweitplatzierte den Vizemeistertitel geholt. Wir gratulieren Annika herzlich zum gelungenen Wettkampf und der super Leistung.
 
Annika1 Annika2 Annika3
Fotos zvg

Schwyzer Turnen 3/2019

Das neue Schwyzer Turnen ist da. 
Die neueste Ausgabe "Schwyzer Turnen" kannst du hier als PDF herunterladen: Schwyzer Turnen 3/19.

Alle Ausgaben zurück bis ins Jahr 2006 findest du zudem unter Verband > Verbandszeitschrift.

 

 

LMM 2019 in Wangen

Bei herrlichem Sonnenschein konnte die diesjährige LMM in Wangen durchgeführt werden. Der Anlass war tadellos organisiert. Eine gute Vorbereitung auf das Eidgenössische Turnfest. Die Athleten lieferten zur Freude der zahlreichen Fans tolle Leistungen.

 

Die Rangliste findest Du hier: RANGLISTE

26. Kant. Schwyzer Gerätecup in Wollerau am 21. September 2019

Liebe Geräteturnleiterinnen und -leiter

Zum 26. Schwyzer Gerätecup vom 21. September 2019 in Wollerau möchten wir alle Turnerinnen und Turner aus dem Kanton Schwyz sowie aus einigen Gastvereinen ganz herzlich einladen.

Download Ausschreibung (PDF) 

 

 

Märchler Derby

Dieses Wochenende fand in Tuggen das traditionelle Märchler Derby statt. Der Samstag stand im Zeichen der Geräteturner/innen. Am Sonntag folgten der allgemeine Wettkampf und die beliebten Stafetten-Läufe.

Hier findest Du die Gesamtrangliste.

Fotos findest Du HIER auf der Homepage des STV Tuggen.

KSTV-Präsidenten- und TK-Konferenz

Am letzten Montag 13. Mai 2019 fand wieder die Präsidenten und TK-Konferenz in Einsiedeln statt. Ein spannender Abend mit Informationen seitens des KSTV Vorstands an die Leitung unsere Vereine. Bestimmt am meisten interessierte die konsultative Abstimmung, über den Durchführungsort des nächsten KTF im 2024. Hochgerechnet auf die Stimmberechtigung der DV hat sich Einsiedeln knapp gegen Küssnacht durchgesetzt. Einsiedeln wird die Kandidatur weiterziehen, von Küssnacht wartet der Vorstand auf den definitiven Bescheid. Werden beide Bewerber die Kandidatur weiterziehen, wird es an der nächsten DV am 7. Dezember 2019 zur Kampfwahl kommen.

Der informativen Sitzung folgte ein gemütlicher Apéro. "Eis hämmer no immer gno", ganz nach dem Motto unseres Präsidenten Jörg Tschöggi Mettler konnte so auf die Kamaradschaft unter den Vereinen angestossen werden.

 

tk0 tk1 tk2

Pendelstafetten Schweizermeisterschaft Glarus

Am Sonntag, den 12.05.2019, fand die diesjährige Pendelstafetten Schweizermeisterschaft in Glarus statt. Trotz den schlechten Wetterbedingungen zeigten die Athleten des MKTOM’s starke Läufe. Das Frauen Team des TVBS hatte das ambitionierte Ziel, ihren letztjährigen Titel zu verteidigen.

Frauen Team TVBS (Quelle: www.tvbs.ch)
Frauen Team TVBS (Quelle: www.tvbs.ch)

Die Titelverteidigung gelang den Frauen des TVBS mit drei souveränen Läufen. Kaja Ziltener lief mit dem Frauen-Team des STV Wangen im Final als zweite über die Ziellinie. Durch einen Übergabefehler klassierten sie sich schlussendlich auf dem 3. Rang. Für das Männer-Team des TVBS endete der Wettkampf vorzeitig. Verletzungsbedingt konnten sie ihren Halbfinallauf nicht wie erhofft beenden. Für die Teams des ETV Schindellegi rund um Raphael Holdener lief es nicht optimal. Raphael startete in den Männer- und Mixed-Teams im Pendellauf sowie im Männer-Team der Stabstafette. Für alle Teams bedeuteten die Vorläufe aber schon das Ende des Wettkampfs. 

(Quelle: MKTOM)