• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

OK-Schlusssitzung „100 Jahre Schwyzer Turnverband“

OK-Schlusssitzung „100 Jahre Schwyzer Turnverband“

In einem würdigen Rahmen unter Motto „klein aber fein“ hielt das OK des 100 Jahre Jubiläums des Schwyzer Turnverbandes am Dienstag, 16. Mai 2017, Rückschau auf die Jubiläumsanlässe. Das OK traf sich im Weinstübli in der Chällen und wurde durch Alfons Weber herzlich empfangen. Besten Dank an dieser Stelle der Gebr. Kümin Weinbau und Weinhandel AG, Freienbach, welche uns nicht nur den Raum, sondern auch den Wein beim anschliessenden kleinen Imbiss zur Verfügung stellte. 

Jedes OK-Mitglied hielt über sein Ressort bzw. seinen Anlass kurz Rückschau. Angefangen vom Eröffnungsfest in Einsiedeln mit der Präsentation der Festschrift, welchem durch die Festrede von Regierungsrat Walter Stählin ein würdiger Stempel aufgedrückt wurde. Das Sport- und Bewegungsfest, welches Ende April folgte, war ebenfalls ein voller Erfolg, wussten Max und Reto zu berichten. Der eigentliche Höhepunkt fand dann im August im Mythen-Center in Ibach statt. Der Verband bzw. die Verbandsvereine präsentierten sich den ganzen Tag der breiten Bevölkerung. Das Nationalkunstturnkader angeführt von Giulia Steingruber und unserem neuen Nationalkunstturnkadermitglied Marco Pfyl aus Pfäffikon verlieh dem ganzen Anlass etwas wie nationalen Glanz. Die Abgeordnetenversammlung des STV im Oktober in Schwyz war ebenfalls ein Anlass des Jubiläums. Die gesamte Schweiz durfte unter den beiden Mythen einen hervorragend organisierten Anlass geniessen. Hier darf gesagt werden, der Kantonal-Schwyzer Turnverband bzw. die vier lokalen Vereine haben national ein wahres Meisterstück abgeliefert. Den Schlusspunkt mit der Jubiläums-Delegiertenversammlung, mit dem anschliessenden Apero bzw. dem Jubiläumsabend darf ebenfalls als sehr gelungen bezeichnet werden. Denjenigen, die anwesend waren, wird der ganze Tag noch lange in Erinnerung bleiben. Diejenigen, die nicht dabei waren, haben echt etwas verpasst. Denn es war einfach toll, gemütlich, festlich und würdig. 

Der Jubiläumskassier präsentierte zum Schluss noch die Festabrechnung, die unter der Ausgabenlimite ausfiel. Dank der grossen Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren und Gönnern konnte das von den Delegierten gesprochene Budget eingehalten werden. Am Schluss dankte der OK-Präsident Jörg Mettler allen OK-Mitgliedern für den enormen Einsatz in den vergangenen drei Jahren und durfte mit Stolz sagen: „Es war sehr gelungen und wir haben tolle Anlässe organisiert!“

Das OK „100 Jahre Schwyzer Turnverband“ wurde danach offiziell aufgelöst und mit einem kleinen Imbiss und einem feinen Glas Wein durfte man sich zu Recht gegenseitig auf die Schulter klopfen und auf das Erreichte anstossen.

OK Schlusssitzung 100 Jahre Schwyzer Turnverband

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren