• Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV
  • Kantonal-Schwyzer Turnverband KSTV

Grosser Erfolg an SM-Kunstturnen

An den Schweizermeisterschaften im Kunstturnen vom 2./3. September in Morges gewann Céline Sidler (DTV Küssnacht) völlig überraschend Gold!

Die 17jährige Céline Sidler gewann am Samstag den Mehrkampf in der Kategorie Amateure mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0.05 Punkten. Mit sehr guten Leistungen im Sprung und an ihrem Paradegeräte Balken qualifizierte sie sich an diesen zwei Geräten sogar für die Gerätefinals (Elite und Amateure zusammen).  Im Sprung platzierte sie sich auf dem 4. Rang. Die ganz grosse Ueberraschung und Sensation folgte dann am Balken. Céline gelang eine fehlerfreie Uebung – und keine der weiteren drei Turnerinnen konnte sie übertrumpfen. Dies bedeutete Sieg und CH-Meistertitel. Und dies als einzige Amateurin im Feld der Elite-Kaderturnerinnen!

Bei den Herren stand Marco Pfyl (STV Pfäffikon-Freienbach) im Einsatz. Obwohl dem Nationalkaderathleten im Mehrkampf nicht alles gelang, resultierte ein guter 6. Rang. Er qualifizierte sich ebenfalls für einen Gerätefinal. Am Königsgerät Reck durfte er am Sonntag mit dem 3. Rang ebenfalls eine Medaille entgegennehmen.

Ranglisten Schweizer Meisterschaften, Kutu M+F, Gerätefinals, Morges

2017 sm celine sidler

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren