Kunstturnen

  • Infos
  • Agenda
  • Ausbildung
  • Reglemente
  • Coaching Ecke
  • Kontakt

Kunstturnen ist eine olympische Sportart, die Akrobatik mit Eleganz verbindet. Die Frauen turnen an den vier Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden. Die Männer präsentieren am Boden, Pferdpauschen, Ringe, Sprung, Barren und Reck ihre Übungen. 

Die Sportart bildet den Körper ganzheitlich aus und fordert Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Eleganz. Das ideale Einstiegsalter ist zwischen vier bis sechs Jahren mit dem Erlernen von Bewegungsgrundformen, beispielsweise im KIDS-GYM. Im Einführungsprogramm werden anschliessend erste Übungen erlernt und ab sieben Jahren in den nationalen Programmen (P1-P6) an Wettkämpfen gezeigt. 

Kunstturnen unterscheidet sich vom Geräteturnen einerseits durch die unterschiedlichen Geräte und andererseits auch durch die höheren Leistungsanforderungen und den grösseren Trainingsaufwand. 

Im Kanton Schwyz gibt es nur eine Kunstturnriege bei den Frauen in Küssnacht. Bei den Männern gibt es aktuell im Kanton keinen Verein. Trotzdem vertritt Nationalkaderathlet Marco Pfyl (TV STV Pfäffikon-Freienbach) die Schweiz an internationalen Wettkämpfen. 

Alle zwei Jahre findet mit dem Alpencup in Merlischachen ein nationaler Wettkampf im Kanton Schwyz statt, der zugleich auch als Kantonalmeisterschaft gewertet wird. 

Der Kanton Schwyz konnte trotz weniger Athleten & Athletinnen bereits einige Erfolge verzeichnen: 

Internationale Erfolge 
Nationalkaderathlet Marco Pfyl Teilnahme an 3 Europameisterschaften & 1 European Games 
 

13 Podestplätze Schweizermeisterschaften (SM)
Marco Pfyl 2x Bronze Elite (Barren 2022 & Reck 2017), Gold Junioren P3 2009 
Céline Sidler 2x Gold Elite (Balken 2017 & Sprung 2018), 2x Gold Amateur, Gold Juniorinnen P4A 
Ella Pelzer Bronze Juniorinnen P1 2022 
 

Podestplatz SM Juniorinnen Mannschaft 
P1 Bronze 2022 (Ella Pelzer, Alena Pollini, Nyla Hofstetter) 

Mitteilungen

Wir danken unseren Sponsoren:

Juni 2024
Juli 2024
August 2024
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Richterausbildung

Für die Ausbildung neuer Kampfrichter*innen ist die kantonale Kampfrichterchefin Anita Sidler zuständig.

Interessierte melden sich unter kunstturnen@kstv.ch. 

DatumAnlassOrtAnmeldung
20.01.2024Fortbildungskurs Kampfrichter Frauen NationalMagglingen
ab November: Link
21.01.2024Fortbildungskurs Kampfrichter Frauen International FIGMagglingenab November: Link

Leiterausbildung

DatumAnlassOrtAnmeldung
05.02.2024 - 10.02.2024GrundkursMagglingen
02.07.2023Modul FortbildungRümlang
02.12.2023Modul FortbildungUtzenstorf

Hier findest du alle J+S Aus- und Weiterbildungskurse. 

 

Für die Anmeldung zu einer J+S Aus- oder Weiterbildung im Bereich Kunstturnen melde dich beim J+S Coach deines Vereins oder unter kunstturnen@kstv.ch. 

Reglemente

BezeichnungLink oder DownloadBemerkungletzte Änderung
Internationale Wertungsvorschriften Code de Pointage 2022-2024 Code de Pointage 2022-20242022 - 202413.05.2023
Wettkampfreglement SM und Testtage Kutu Wettkampfreglement_SM-Kutu13.05.2023
Ex-aequo Reglement Kunstturnen STV ex-aequo Reglement
13.05.2023
Fürs nationale Wettkampfprogramm P1-P4 muss ein Zugang auf den internen Bereich der STV-Website beim STV (stv@stv-fsg.ch) angefragt werden.

Kontakt:

 

Céline Sidler

Tel. 077 477 67 66

kunstturnen@kstv.ch

  • Ausbildung Céline: J+S Leiter 2, Kampfrichterin Brevet 3

Kunstturnen – Ressortverantwortlich KSTV

Céline Sidler

Tel. 077 477 67 66

kunstturnen@kstv.ch

  • Ausbildung Céline: J+S Leiter 2, Kampfrichterin Brevet 3