Geschichte

Der KSTV und seine bewegende Geschichte

28.05.1874:Gründung des ersten schwyzerischenTurnverein Einsiedeln-Waldstatt
09.04.1916:Gründung des Schwyzer Kantonalturnverband im Rest. Biergarten in Einsiedeln
1916:Beitritt zum Zentralschweizer Turnverband
20.05.1917:1. Schwyzer Kantonalturnfahrt nach Morgarten
21.01.1917:1. ordentliche Generalversammlung im Hotel Post in Biberbrugg
29./30.05.1920:1. Schwyzer Kantonalturnfest in Wollerau
17.06.1951:Fahnenweihe des 1. Verbandsbanners in der Jugendkirche Einsiedeln
06.02.1958:Vorstandsbeschluss der Verbandszeitschrift „Schwyzer Turner“ mit jährlich vier Ausgaben
1960:Durchführung des 1. Jugendskilagers auf der Rigi Scheidegg
05.12.1961:Gründung der kantonalen Jugendturnkommission
1973:Beitritt zum Eidgenössischen Turnverband
24.05.1980:1. Schwyzer kantonale Sektionsmeisterschaft in Siebnen
22.08.1982:Fahnenweihe des 2. Verbandsbanners in Einsiedeln
14.12.1991:Zusammenschluss des Schwyzer Turnverband und des Schwyzer Frauenturnverband in den heutigen Kantonal-Schwyzer Turnverband (KSTV) in Einsiedeln
09.04.2016:Vernissage der Jubiläumsschrift „100 Jahre Schwyzer Turnverband“ in Einsiedeln
10.12.2016:25. Delegiertenversammlung des Kantonal-Schwyzer Turnverband in Einsiedeln mit Jubiläumsunterhaltungsabend